Bildung beginnt bei den Kleinsten

Da das BIZ St. Stefan/ Gail auf eine flexible und effiziente Raumnutzung gesetzt hat, durften wir hier drei Mobile Trennwände einbauen. Gefragt war eine intelligente Lösung, die eine multifunktionale und zugleich offene Raumgestaltung ermöglichen.

Dadurch wurden Bewegungs -und Klassenräume geschaffen, die das kognitive Lernen, sowie die Entwicklung und Vorbereitung auf den weiteren Lebensweg der Schüler unterstützen sollen. Sind die Trennwände eingefahren hat man einen großen Saal, der für verschiedenste Veranstaltungen genützt werden kann.

Die Komfortbedienung „ComforTronic“ bietet ein leichteres und sichereres bedienen. Zwei dieser Trennwände wurden in der Volksschule eingebaut.

  • das Kurbeln entfällt
  • keine Bodenführung
  • eine Ausstattung mit Tür – und Fensterelementen ist möglich
  • ein Exakter Anpressdruck der Dichtleisten ist gewährleistet

Im Kindergarten hat man sich für die manuelle Standartbedienung entschieden. Hier wird ein hohes Maß an Bedienkomfort geboten. Mit der Bedienkurbel werden die oberen und unteren Dichtleisten verspannt.

Auf Grund der guten Schalldämmwerte der Trennwände ist ein ungestörtes Lernen möglich.